+
Selection2.jpg
haus h15 I wohnen I mit CAPE.LAND
In Innsbruck entsteht ein Wohnhaus mit vier Einheiten. Der Baubestand am Grundstück, ein Reihenhaus aus den 1960er Jahren soll zur ganze abgetragen werden — die durch den Abbruch des Altbestandes entstandene Baulücke wird durch den geplanten Neubau wieder komplett geschlossen.
Das zu errichtenden Gebäude gliedert sich in ein Kellergeschoss und drei oberirdische Geschosse. Im Erdgeschoss werden zwei Einheiten als Garconierre-Wohungen ausgebildet welche den Sockel für zwei darauf gesetzte Duplex-Wohnungen bilden.
Im Erdgeschoss ist eine mittig gesetzte Erschließung vorgesehen welche alle Wohneinheiten mit den öffentlichen Garten und Werkraum verbindet.
EG.jpg
OG.jpg
DG.jpg
SC.jpg

022

Auftragegeber: Privat

Ort: Innsbruck I Österreich

Objekt: Wohnbau

Zusammenarbeit mit CAPE.LAND

Leistungen: Entwurf, Planung, arch. Bauleitung

Status: in Planung

© copyright 2019. all rights reserved by davide barbieri